Existenzgründung? Opa gibt jetzt Starthilfe


Wie Großeltern beim Start in die Selbständigkeit helfen

Zum Autor: Hier schreibt Ihnen Jens Schmidt, Jahrgang 1968, deutschlandweit Ihr Ansprechpartner für das BestAger Darlehen. Schmidt ist ausgebildeter Bankkaufmann und Versicherungsfachmann, Kredit-Experte und Allianz Hauptvertreter. Durch die Vermittlung von Versicherungen und Hypothekendarlehen erhält er eine Provision direkt durch die Allianz. Seine Beratung für Sie als Interessent ist immer kostenfrei.

Darlehen für Existenzgründer - Tilgungsfreies BestAger Darlehen für Rentner ab 60 über die Großeltern. Beratung: Tel. 0421-83673100
Darlehen für Existenzgründer - Tilgungsfreies BestAger Darlehen für Rentner ab 60 über die Großeltern. Beratung: Tel. 0421-83673100

Vor gut dreißig Jahren arbeitete ich bei der Sparkasse Bremen AG, dem größten Kreditinstitut an Platz. Ich berichte Ihnen heute von meinen Erfahrungen in der Kreditgruppe 10, in der internen Telefonliste auch als "Kreditgruppe Öffentliche Mittel" bezeichnet. Wir waren  für die Vergabe von Sparkassendarlehen und KfW-Darlehen für Unternehmen und Existenzgründer verantwortlich.

 

Wer hier einen Beratungstermin vereinbarte, wollte Geld für seine Firma haben. Meist waren das junge Leute, viele davon völlig ohne Konzept, aber besessen von der fixen Idee, dass es mit der Menschheit ohne ihre Unternehmensidee rasant bergab gehen müsse.

 

Unser Job war es auch, Illusionen zu zerstören. Die Mittzwanzigerin, die sich ihren Traum von eigenen Wollladen erfüllen wollte, weil sie selbst in ihrer Freizeit am liebsten strickte und häkelte, der Youngster, der sein eigenes Sonnenstudio im Nebenstadtteil eröffnen wollte, weil er sich darin in Freizeittrend der nächsten Jahre entdeckt haben wollte... Wir holten viele Menschen zurück auf den Boden der Tatsachen.

 

Vielen Möchtegern-Unternehmern war gemein, dass sie kein Geld auf der Kante hatten. Das wollten sie schließlich von uns, von der Bank. Irgendein Geldsäckel müsse doch zu öffnen sein, um den Traum vom eigenen Unternehmen Realität werden zu lassen.

 

Auf 10 Kreditanfragen kam nur eine Anfrage, deren Konzept für eine "tragfähige Vollexistenz" reichen könnte, wie wir das damals im Fachjargon bezeichneten. Oder anders ausgedrückt: 90 % aller Anträge wurden abgelehnt, oft, um die Leute zumindest wirtschaftlich vor sich selbst zu schützen.

"Ich hab kein Geld, deswegen gehe ich ja zur Bank"

Finanzierungsberatung für Gründer und Firmeninhaber - dank der nicht zweckgebundenen BestAger Finanzierung innerhalb der Familie. Tel. Beratung 0421-83673100
Finanzierungsberatung für Gründer und Firmeninhaber - dank der nicht zweckgebundenen BestAger Finanzierung innerhalb der Familie. Tel. Beratung 0421-83673100

Grundlage für eine Existenzgründungsfinanzierung war stets zunächst ein schlüssiges Konzept des Existenzgründers. Hier konnten wir schnell die Spreu vom Weizen trennen. War die Businessplanung auf Nachhaltigkeit ausgelegt? War sie frei von Trends und Modeerscheinungen, die vielleicht nur zwei oder drei Jahre funktionierten? Konnte der Existenzgründer von Anfang an davon leben oder hatte er alternative Einnahmequellen, die sein Auskommen sicherten? 

 

Diese und viele andere Fragen klopften wir eingangs ab. Leider mussten wir oft auch Gründern mit guten Ideen eine Absage erteilen, weil ihre Finanzierungsplanung zu optimistisch war oder - und das war wohl der häufigste Grund - die Finanzplanung eine Kreditgewährung nicht zugelassen hat.

 

Kreditgeber scheuen nichts mehr als das Ausfallrisiko. Das sollten Existenzgründer wissen und in ihrer gesamten Argumentationsfaden berücksichtigen. Besonders neuartige Geschäftsideen sahen wir immer kritisch, entweder, weil die Darstellung des Konzepts nicht schlüssig war oder weil wir die mittelfristigen und langfristigen Risiken nicht einschätzen konnten. 

 

Die häufigsten Ablehnungsgründe für eine Finanzierung zur Existenzgründung waren nach meiner Erfahrung

  • Nicht vorhandenes, lückenhaftes oder zu optimistisches Planungskonzept
  • Fehler im Geschäftsmodell
  • Markterfolg nicht vorhersagbar bzw. vorgetragene Prognosen nicht überzeugend
  • Zu geringes Eigenkapital bzw. fehlende Bereitschaft des Existenzgründers zur Risikoübernahme
  • Nicht vorhandene oder unzureichende Sicherheiten
  • Zu niedrige Kreditsumme
  • Fehlende Kreditwürdigkeit
  • Ungenügender Cash flow
  • Fehlendes Eigenkapital

Gerade junge Existenzgründer vermochten bei der Frage nach vorhandenem Eigenkapital bestenfalls mit den Schultern zu zucken. Natürlich ist institutionellen Kreditgebern klar, dass gerade Menschen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen, eher selten über großes Kapital verfügen. Aus diesem Grunde suchen sie ja das Gespräch mit der Bank. Auf der anderen Seite sind eben Kreditinstitute verpflichtet, neben der Kreditwürdigkeit auch die Kreditfähigkeit zu prüfen, um Zahlungsausfälle zu vermeiden.

BestAger Rentnerdarlehen hilft Opa beim Helfen

Das tilgungsfreie Darlehen für Rentner ab 60 ermöglicht es Großeltern, Enkel und Kinder bei der Existenzgründung finanziell zu unterstützen. Tel. Beratung 0421-83673100
Das tilgungsfreie Darlehen für Rentner ab 60 ermöglicht es Großeltern, Enkel und Kinder bei der Existenzgründung finanziell zu unterstützen. Tel. Beratung 0421-83673100

Dank der neuen BestAger Finanzierung können Großeltern ihren Enkeln (oder Kindern, wie auch immer) jetzt finanziell unter die Arme greifen. Beim BestAger Darlehen handelt es sich um ein neuartiges Darlehensprodukt aus dem Allianz Konzern. 

 

Das Darlehen ist für Menschen ab 60 und ermöglicht eine Kreditaufnahme von bis zu 40 % des Wertes der selbst bewohnten Immobilie. Die wichtigsten Vorteile des BestAger Darlehens:

  1. Günstige Zinsen dank Baufinanzierungskonditionen
  2. Auf Wunsch zu Lebzeiten tilgungsfrei
  3. dadurch niedrige Darlehensraten
  4. Darlehensnehmer bleibt Alleineigentümer
  5. Ein Ehepartner muss 60 Jahre alt sein
  6. Keine Altersmaximierung, keine Gesundheitsfragen
  7. Ohne Nachweise der Verwendung

Mit dem BestAger Darlehen sind Großeltern in der Lage, ihren Enkelkindern und Kindern ein Familiendarlehen zu gewähren. Damit können Opa und Oma für der Startfinanzierung helfen, ohne dass diese das Darlehen selbst zurück zahlen müssen. Die monatliche Rate enthält also nur die Zinsen, also die "Leihgebühr" für das Darlehen - gerade in der Existenzgründungsphase ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

 

Getilgt wird das Darlehen durch die Erben oder über die Verkauf der Immobilie, wenn der oder die Darlehensnehmer verstorben sind. Großeltern haben damit die Möglichkeitkeit, "aus der warmen Hand" zu unterstützen. Auch ein Erbe, das den Kindern oder Enkelkindern ohnehin zufallen wird, kann auf diese Art in Teilen vorweg genommen werden. Die Verwendung der Darlehensmittel muss nicht nachgewiesen werden.

Fallen beim Darlehensantrag

Das BestAger Darlehen ist ein neuartiges Produkt, das seine Testphase überstanden hat. Trotzdem bleibt es ein Nischenangebot, an dessen Gewährung strenge Kriterien gelegt werden. Für Ihren Darlehensantrag haben Sie in der Regel "nur einen Schuss". Ich spreche hier aus Erfahrung, denn niemand außer mir hat mehr Erfahrung mit diesem speziellen Darlehensangebot. Die Kreditprüfung ist kritisch, Vorgaben müssen exakt erfüllt sein.

 

Ich habe eine dreistellige Anzahl an BestAger Darlehen an die Allianz vermittelt - und kein Darlehensantrag ist wie der andere!

 

Vertrauen Sie mir und meinem erfahrenen Team. Sowohl Ihre Anfrage, die selbstverständlich kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung ist, wie auch den Darlehensantrag selbst (wenn Sie Ihr persönliches Angebot annehmen wollen) können Sie einfach und bequem von Zuhause aus stellen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Nutzen Sie dafür einfach das folgende Onlineformular, wir antworten prompt: